Mi. Okt 27th, 2021

München: Die Benzin- und Dieselpreise in Deutschland steigen weiter. Wie der ADAC mitteilt, kostet der Liter E10-Super derzeit rund 1 Euro 54, Diesel gut 1 Euro 38.
Das entspricht laut ADAC dem Niveau vom Herbst 2018. Vor gut einem halben Jahr waren es noch rund 35 Cent pro Liter weniger. Heizöl ist aktuell sogar doppelt so teuer wie im vergangenen November. Grund ist der anhaltende Anstieg des Rohölpreises auf den nun höchsten Stand seit fast sieben Jahren. Das Ölkartell OPEC hat sich auf seiner Sitzung in den vergangenen Tagen nicht darauf einigen können, mehr Öl zu fördern. Marktbeobachter sprechen von wachsenden Spannungen innerhalb des Kartells. – BR

Kommentar verfassen