So. Mrz 3rd, 2024

Berlin: Pendler und Schüler müssen sich heute auf Beeinträchtigungen im öffentlichen Nahverkehr einstellen.
In 15 Bundesländern hat die Gewerkschaft Verdi zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Mehr als 80 Städte und rund 40 Landkreise sind betroffen. Nur in Bayern wird nicht gestreikt, weil hier die Tarifverträge noch laufen. In den anderen Bundesländern will Verdi unter anderem kürzere Arbeitszeiten ohne finanzielle Einbußen und längere Ruhezeiten zwischen einzelnen Schichten erreichen. Damit sollen die Beschäftigten entlastet und der Beruf attraktiver werden. – BR

Kommentar verfassen