Do. Mai 26th, 2022

Wien: Österreich hebt heute seine Corona-Beschränkungen weitgehend auf.
Unter anderem können Menschen wieder ohne Impf- oder Testnachweis Hotels, Gaststätten und Bars besuchen. Für Veranstaltungen gibt es keine Begrenzung der Zuschauerzahl mehr. FFP2-Masken müssen nur noch in Kliniken, Geschäften des täglichen Bedarfs und öffentlichen Verkehrsmitteln getragen werden. Nur die Hauptstadt Wien will sich nicht auf alle Öffnungsschritte einlassen und hält zunächst an der 2G-Regel in der Gastronomie und einer fast überall geltenden FFP2-Maskenpflicht fest. Die Einreiseregeln für Österreich wurden bereits vor zwei Wochen gelockert. Seitdem gilt die 3G-Regel. – BR

Kommentar verfassen