Mo. Mai 10th, 2021

Wien: Österreich lockert heute seine Corona-Einschränkungen. Schulen, Museen und Geschäfte dürfen wieder öffnen. Besucher und Kunden müssen aber medizinische Masken tragen. Wer zum Frisör will, muss einen negativen Corona-Test vorweisen.
Zugleich verschärft Österreich die Grenzkontrollen zu allen Nachbarländern, um eine Verbreitung des Virus durch Reisende einzudämmen. Im Gegenzug verschärft auch Bayern die Grenzkontrollen zu Österreich und Tschechien. Innenminister Herrmann hat dazu eine verstärkte Schleierfahndung bei Grenzpendlern, Grenzgängern und Reiserückkehrern angeordnet. Grund sei die Pandemie-Lage in den beiden Nachbarländern, die vor allem wegen der hochansteckenden Mutationen noch brenzlig sei, sagte Herrmann dem Münchner Merkur. – BR

Kommentar verfassen