Di. Mai 28th, 2024

Berlin: Landwirtschaftsminister Özdemir hat den Vorschlag von Experten begrüßt, eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch zu erheben.
Die Zukunftskommission Landwirtschaft rege an, die Mehrwertsteuer auf Fleisch schrittweise zu erhöhen und gleichzeitig bei Obst und Gemüse auf null zu setzen, sagte Özdemir. Das habe eine gesundheitsförderliche Lenkungswirkung und unterstütze so auch die Ackerbauern und den Gartenbau, so der Grünen-Politiker. Der Deutsche Bauernverband lehnt den Vorstoß hingegen ab. Verbandspräsident Rukwied sagte, das Geld für den Tierwohlumbau müsse aus dem Bundeshaushalt kommen. Die Zukunftskommission Landwirtschaft hatte sich für eine Verteuerung von Fleisch und Fleischprodukte über die Mehrwertsteuer ausgesprochen, um so den Umbau der Nutztierhaltung zu finanzieren. – BR

Kommentar verfassen