So. Aug 14th, 2022

München: Wiesn-Chef Baumgärtner hat am Vormittag die Planungen für das Oktoberfest im kommenden Herbst vorgestellt.
Seine wichtigste Botschaft: Die Wiesn findet statt, sagte Baumgärtner bei der Pressekonferenz in München. Die Veranstaltung sei auch im Rahmen des neuen Infektionsschutzgesetzes der Bundesregierung ohne Einschränkungen möglich, betonte Baumgärtner, der auch der Referent für Arbeit und Wirtschaft der Stadt München ist. Um Energie zu sparen, verzichte man unter anderem auf die Beheizung der Biergärten. Baumgärtner kündigte auch Neuerungen an: so gibt es etwa zwei neue Zelte. Das Oktoberfest startet am 17. September und dauert heuer etwas länger, bis zum 3.Oktober. – BR

Kommentar verfassen