Mo. Mai 27th, 2024

Neu-Ulm: Deutschlands Handballerinnen sind erstmals seit 16 Jahren wieder bei den Olympischen Spielen dabei.
Das Team von Bundestrainer Gaugisch hat mit einem 28:24 gegen den EM-Dritten Montenegro den zweiten Sieg im zweiten Spiel des Ausscheidungsturniers in Neu-Ulm geholt. Durch die anschließende Niederlage von Außenseiter Paraguay gegen Slowenien errang das DHB-Team vorzeitig das Ticket für Paris. Beste deutsche Werferin war Julia Maidhof. Die Rückraumspielerin erzielte in ihrem 50. Länderspiel neun Tore. – BR

Kommentar verfassen