Sa. Nov 27th, 2021

Peking: Begleitet von Boykottaufrufen in anderen Teilen der Welt ist das olympische Feuer für die Winterspiele 2022 in Peking eingetroffen.
Es wurde mit einer feierlichen Zeremonie auf dem Gelände der Sommerspiele von 2008 in Empfang genommen. Dazu eingeladen waren Offizielle und hauptsächlich chinesische Medien. Die Flamme war vorestern in Griechenland entzündet und dann per Flugzeug nach China gebracht worden. Die Spiele beginnen am 4. Februar. Über die genauen Abläufe ist bislang nur wenig bekannt. Da die chinesische Regierung an einer strikten Null-Covid-Politik festhält, werden die Spiele komplett abgeschottet vom Rest des Landes stattfinden. Zuschauer aus dem Ausland dürfen nicht einreisen. – BR

Kommentar verfassen