Mi. Okt 27th, 2021

Ab sofort bietet die Anfang Dezember im Neuburger Südpark neu eröffnete Niederlassung der Firma Böttcher neben den bekannten Opel-Modellen auch alle Typen aus dem Hause Chevrolet an, die laut Firmenchef Gerd Böttcher durch ihr Aussehen als auch im Preis überzeugen.
Das Einsteiger-Modell „Matiz“ gibt es ab einem Grundpreis von 7.990 Euro. Weiter im Angebot stehen Lacetti, Nubira, Rezzo, Evanda, Kalos, Aveo und Sondermodelle

Gasantrieb schont Umwelt & Geldbeutel
Jeder Chevrolet wird mit einer Garantie von über drei Jahren oder 100.000 Kilometer geliefert. Alle Chevrolet-Autos sind mit Gasantrieb (Flüssiggas) erhältlich. „Wer mit Autogas fährt, schont die Umwelt und seinen Geldbeutel aufgrund der Einsparung bei den Spritpreisen“, unterstreicht Böttcher nochmals die Vorteile eines Gasantriebs. Mit ihm ist bereits die 3. Generation in dem Rainer Familienunternehmen vertreten, das von Anfang an die Marke Opel vertrat und nun mit Chevrolet das Fahrzeug-Angebot erweitert.

„Goldener Schraubenschlüssel“ für Service
Der Neubau der Niederlassung in Neuburg markiert einen großen Meilenstein in der 56-jährigen Firmengeschichte. Das Unternehmen beschäftigt in Rain 20 Mitarbeiter, in Neuburg 8. 2005 bekam das Team vom Autohaus Böttcher im 3. Jahr in Folge von der Opel AG den „Goldenen Schraubenschlüssel“ verliehen, eine Auszeichnung für hohe Qualität im Servicebereich.

Kommentar verfassen