Do. Mai 13th, 2021

Wien: Die weltbekannte Mezzosopranistin Christa Ludwig ist tot. Die gebürtige Berlinerin wurde 93 Jahre alt. Sie starb nach Angaben ihrer Familie vorgestern in ihrer Wahlheimat Klosterneuburg bei Wien.
Ludwig hatte Auftritte in den bedeutenden Opernhäusern der Welt von Paris über New York bis Bayreuth. Ihren Abschied von der Bühne feierte sie 1994 an der Wiener Staatsoper nach knapp 770 Auftritten dort. Der frühere Direktor der Staatsoper, Holender, würdigte sie damals als „wahrhaftig gottbegnadete Künstlerin“. Vor drei Jahren wurde Ludwig mit dem Opus-Klassik für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. – BR

Kommentar verfassen