Fr. Feb 3rd, 2023

Washington: Der Testflug der NASA für eine Mondmission ist erfolgreich verlaufen.
Pünktlich um 18 Uhr 40 ist die unbemannte Orion-Kapsel wie geplant im Pazifik gelandet. Die Kapsel schwenkte ohne Probleme in die Umlaufbahn des Mondes ein, und auch beim Eintritt in die Erdatmosphäre lief alles glatt, eine Überhitzung konnte verhindert werden. Ziel der Mission war, eine künftige Mondlandung mit Astronauten an Bord vorzubereiten. Geplant ist, dass in den nächsten Jahren eine bemannte Kapsel zunächst den Mond umrundet. Die dritte Artemis-Mission sieht dann eine Landung auf dem Mond vor. Der letzte bemannte Flug zum Mond gelang den USA im Jahr 1972. – BR

Kommentar verfassen