Mi. Sep 29th, 2021

Berlin: Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Wanderwitz, sieht bei vielen Ostdeutschen eine Grundskepsis gegenüber Politik und Demokratie.
Der Deutschen Presse-Agentur sagte er, es handele sich zwar um eine Minderheit, aber die sei größer als in den alten Bundesländern. Ziel sei es, die Menschen von Demokratie und Rechtsstaat zu überzeugen. Der Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit wird am Vormittag vorgestellt. – BR

Kommentar verfassen