So. Jun 16th, 2024

Gaza-Stadt: Palästinensischen Angaben zufolge soll Israel bei einen Luftangriff im Gazastreifen mindestens 27 Menschen getötet haben.
Laut der Zivilschutzbehörde starben alle im Flüchtlingslager Nusseirat im Zentrum des Gazastreifens. Das etwa fünf Kilometer entfernte Al-Aksa-Märtyrerkrankenhaus sprach dagegen von 20 Leichen. Der Angriff soll sich in der Nacht ereignet haben. Die israelische Armee erklärte, die Berichte zu prüfen. Seit Beginn der Militäroffensive sind in dem abgeriegelten Küstenstreiten laut Gesundheitsbehörde knapp 35.500 Menschen getötet worden. – BR

Kommentar verfassen