Mi. Okt 27th, 2021

Rom: Papst Franziskus hat erneut öffentliche Auftritte wegen seines Ischias-Leidens abgesagt. Wie der Vatikan mitteilte, wird der Papst an der Messe im Petersdom heute nicht teilnehmen, auch nicht an einem geplanten Abendgebet.
Der für morgen vorgesehene Neujahrsempfang für die beim Vatikan akkreditierten Diplomaten wurde verschoben. Das traditionelle Angelus-Gebet, das wegen der Corona-Pandemie zur Zeit aus der Bibliothek des Papstes übertragen wird, wird der 84-Jährige aber halten. Wegen seines Ischias-Leidens hatte Franziskus auch schon seine Teilnahme an Feierlichkeiten zum Jahreswechsel absagen müssen. – BR

Kommentar verfassen