Mi. Mai 22nd, 2024

Paris: Ende des Monats wird die Wohnung des verstorbenen Modeschöpfers Karl Lagerfeld versteigert.
Wie die zuständigen Notare mitgeteilt haben, liegt das Startgebot für die 260 Quadratmeter große Wohnung bei 5,3 Millionen Euro. Das Gebäude befindet sich im historischen Herzen von Paris und bietet eine spektakuläre Aussicht auf die Seine und den Louvre. Insgesamt hat das Appartement drei Zimmer und ist komplett modernisiert. Lagerfeld hatte etwa ein Jahrzehnt lang bis zu seinem Tod 2019 dort gelebt. – BR

Kommentar verfassen