Mo. Mai 27th, 2024

Longmont: Im US-Bundesstaat Arizona hat der Senat für die Aufhebung des Abtreibungsverbots aus dem Jahr 1864 gestimmt.
Auch das Repräsentantenhaus hatte zuvor dafür gestimmt, das Gesetz nicht wieder in kraft treten zu lassen. Das höchste Gericht in Arizona hatte das 160 Jahre alte Abtreibungsverbot vor drei Wochen dagegen als gültig erklärt und damit einen Streit im US-Wahlkampf ausgelöst. Die Demokraten haben das Abtreibungsrecht zu einem zentralen Thema gemacht. Sie werfen Ex-Präsident Trump vor, für Verbote in mehreren Bundesstaaten verantwortlich zu sein. – BR

Kommentar verfassen