Mi. Mai 22nd, 2024

Berlin: Bundesfamilienministerin Paus sieht die Kindergrundsicherung trotz des koalitionsinternen Streits mit der FDP im Zeitplan.
Im ZDF-Heute-Journal sagte die Grünen-Ministerin, sie gehe davon aus, dass die Grundsicherung bis 2025 kommen werde. Vermutlich werden es am Ende nicht 5.000 neue Behördenstellen für die Umsetzung des Vorhabens sein. Ein Mehr an Personal ist laut Paus aber erforderlich, damit sich die Behörde von sich aus an die Familien wenden könne, denen Leistungen zustehen. – BR

Kommentar verfassen