Di. Mai 28th, 2024

Bratislava: Klarer als erwartet hat Parlamentspräsident Peter Pellegrini die Präsidentschaftswahl in der Slowakei gewonnen.
Er kommt nach einem noch inoffiziellen Ergebnis der staatlichen Wahlkommission auf etwa 53 Prozent der Stimmen. Der Oppositionskandidat, Ivan Korcok, räumte seine Niederlage in der Stichwahl ein. Während Korcok stets für eine entschlossene militärische Unterstützung der Ukraine eintrat, mahnte Pellegrini im Wahlkampf zur Vorsicht bei Waffenlieferungen, damit die Slowakei nicht in den Krieg hineingezogen werde. – BR

Kommentar verfassen