Fr. Jul 30th, 2021

Washington: Die Demokratin Nancy Pelosi ist erneut zur Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses gewählt worden. Die 80-Jährige erreichte knapp die notwendige Mehrheit für ihre Wiederwahl. Noch ist unklar, wie die Machtverhältnisse im US-Kongress künftig aussehen werden. Im Bundesstaat Georgia finden noch Nachwahlen zum Senat statt.
Bislang verfügen die Demokraten über 48 Mandate, die Republikaner über 50. Holen die Demokraten die beiden Sitze in Georgia, dann bekommen sie im Kongress die Oberhand. Gibt es bei Abstimmungen in der Kammer einen Gleichstand, würde die künftige demokratische Vizepräsidentin Harris in ihrer Rolle als Senatspräsidentin die entscheidende Stimme haben. Vor den Stichwahlen in Georgia wollen der kommende Präsident Biden und Amtsinhaber Trump deshalb noch einmal vor Ort für die Kandidaten ihrer Lager werben. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen