Mi. Jun 19th, 2024

Frankfurt am Main: Ein unbefugter Autofahrer hat die Personenschützer des Bundeskanzlers augetrickst und auf dem Rollfeld des Frankfurter Flughafens Scholz per Handschlag und Umarmung begrüßt.
Mit seinem Privatwagen hatte er sich in den Regierungs-Konvoi eingereiht; anschließend ließ er sich widerstandslos festnehmen. Einen entsprechenden Bericht der «Bild»-Zeitung hat die Bundesregierung bestätigt. Der Zwischenfall ereignete sich auf dem Rückweg des Kanzlers von der Europäischen Zentralbank nach Berlin. Das Blatt zitiert Kanzleramts-Kreise mit den Worten: „Für Olaf Scholz war es nur eine überraschend innige Umarmung. Im Rückblick stellt sich heraus, was da alles hätte passieren können.“ – BR

Kommentar verfassen