Di. Jul 23rd, 2024

Lima: In Peru ist der langjährige Präsident Fujimori aus der Haft entlassen worden.

Wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verbüßte er seit 2009 eine Gefängnisstrafe. Fujimori hatte Peru von 1990 bis 2000 zunehmend autokratisch regiert. Er ging hart gegen linke Guerillakämpfer vor, dabei kam es zu schweren Menschenrechtsverletzungen. Das Verfassungsgericht hatte angeordnet den 85-Jährigen freizulassen, eigentlich war er schon vor sechs Jahren begnadigt worden. – BR

Kommentar verfassen