Do. Dez 2nd, 2021

Berlin: Der Deutsche Pflegerat hat sich dafür ausgesprochen, dass ungeimpfte Mitarbeiter im Falle einer Impfpflicht in Pflegeheimen entlassen werden.
Pflegeratspräsidentin Vogler sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, sollte die Impfpflicht für Pflegeheime kommen, dann hätten die Einrichtung gar keine andere Wahl hätten, als sich von ungeimpften Mitarbeitern zu trennen. Wer zum Einfallstor für Corona im Pflegeheim werde, könne dort einfach nicht arbeiten, so Vogler. Sie forderte die Politik auf, dafür die rechtliche Grundlage zu schaffen. – Vogler kritisierte zudem den von Bund und Ländern angekündigten Pflegebonus scharf. Das sei keine Lösung. Stattdessen forderte sie einen monatlichen Pandemiezuschlag von 15 Prozent. – BR

Kommentar verfassen