Fr. Dez 9th, 2022

Neuburg-Schrobenhausen setzt als erster Landkreis in Bayern die digitale Antragsstellung für die „Waffenrechtlichen Erlaubnisse“ um

Neuburg – Digitale Verwaltungsleistungen werden weiter ausgebaut. So verpflichtet das Bayerische Digitalgesetz die Kommunen, den Onlinezugang zu
Verwaltungsleistungen auszubauen. Als bayerischer Pilot-Landkreis wirkt Neuburg-Schrobenhausen aktiv an der Behörden-Digitalisierung mit. Dabei hat
das Bayerische Innenministerium die Waffenbehörde ausgewählt, das Projekt „Waffenrechtliche Erlaubnisse (eWaffe)“ umzusetzen.

Damit bietet Neuburg-Schrobenhausen diese Leistung als eine der ersten Behörden in Bayern digital an. Jäger, Sportschützen sowie weitere Antragsteller können die Grüne, Gelbe und Rote Waffenbesitzkarte auf der Webseite des Landratsamtes unter www.neuburg-schrobenhausen.de/waffenbesitzkarte online beantragen. Dieser nutzerfreundliche Service spart den Antragsstellern Wege und Zeit. Gleichzeitig wird die Behördenarbeit effizienter. Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen hat gemeinsam mit der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) den neuen Online-Dienst unter Berücksichtigung der Sicherheitsstandards praxisorientiert weiterentwickelt. Von diesen Erfahrungen profitieren nun weitere Kommunen, die den Dienst in ihr Kommunalportal einbinden können. – Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen