Di. Jul 16th, 2024

Fairbanks: Vor dem Nato-Gipfel am Dienstag in Washington ist Bundesverteidigungsminister Pistorius zu einem Truppenbesuch nach Alaska gereist.

In Fairbanks will sich der SPD-Politiker über den Verlauf der Übung „Arctic Defender 2024“ informieren. Dabei üben mehrere Nato-Staaten unter deutscher Führung Luftkriegsoperationen für den Bündnisfall. Die Manöver sind Teil eines großangelegten Übungskomplexes. – BR

Kommentar verfassen