So. Jun 23rd, 2024

Berlin: Verteidigungsminister Pistorius will mehr Anreize für junge Menschen schaffen, Dienst bei der Bundeswehr zu leisten.

Das geht aus einem Konzept hervor, das Pistorius dem SPD-Präsidium vorgestellt hat und das dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt. Insgesamt soll der Karriere-Einstieg attraktiver gemacht werden. So könnte der Bund etwa die Kosten für den Führerschein übernehmen, wenn sich junge Leute für die Bundeswehr entscheiden. Darüber hinaus soll es bei Aufnahme des Wehrdienstes auch einfacher sein, einen Studienplatz zu bekommen, etwa an der Bundeswehr-Universität. Pistorius setzt aber weiter auf Freiwilligkeit, eine Rückkehr zur Wehrpflicht soll es demnach nicht geben. – BR

Kommentar verfassen