Fr. Feb 3rd, 2023

Berlin: Bundesverteidigungsminister Pistorius hat angekündigt, möglichst bald in die Ukraine zu reisen.
Das sei sicher, und zwar vermutlich schon innerhalb der nächsten vier Wochen, sagte er der „Bild am Sonntag“. Auf die Frage nach der Lieferung von Kampfpanzern wiederholte Pistorius, dass es weiterhin einen Dialog mit den Partnern gebe. Bei der Ukraine-Konferenz in Ramstein hatte der Verteidigungsminister erklärt, er lasse prüfen, wie viele Leopard-Panzer überhaupt bereit stehen. Das soll nach Informationen des „Spiegel“ aber bereits seit dem Frühsommer letzten Jahres klar sein. Im Verteidigungsministerium soll es seitdem eine detaillierte Liste mit verschiedenen Modellen des Kampfpanzers geben, die für eine Lieferung an die Ukraine infrage kämen. Von mehr als 300 Leopard-Panzern verschiedener Baureihen würden sich demnach 19 Modelle für einen Export eignen. – BR

Kommentar verfassen