Di. Mai 28th, 2024

Berlin: Bundesverteidigungsminister Pistorius würde eine allgemeine Dienstpflicht für sinnvoll halten. Das sagte der SPD-Politiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.
Voraussetzung sei jedoch eine Debatte in der Gesellschaft und in der Politik. Das Aussetzen der Wehrpflicht bezeichnete Pistorius als Fehler. Vielen sei nicht mehr klar, warum Soldatinnen und Soldaten unser Land und damit uns alle schützen. Früher habe an jedem zweiten Küchentisch jemand gesessen, der die Bundeswehr von innen gekannt habe, sagte der Minister. Diese Verankerung in der breiten Gesellschaft fehle heute. Pistorius meint, dass die Wehrpflicht oder eine allgemeine Dienstpflicht einen Beitrag dazu leisten könnten. – BR

Kommentar verfassen