Fr. Sep 30th, 2022

Ingolstadt – In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 02:45 Uhr kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Ingolstadt in der Permoserstraße einen Pkw-Führer, der aufgrund seiner Fahrweise auffällig geworden war.
Bei der Kontrolle konnte bei dem 19-Jährigen aus dem Landkreis Eichstätt Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet ca. 1,3 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Führerschein beschlagnahmt. Zudem wurde eine Blutentnahme durchgeführt. – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen