Mo. Apr 15th, 2024

Großmehring, Staatsstraße 2231 zwischen Demling und Interpark – Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und rund 65.000,- Euro Sachschaden, kam es am Freitag Abend auf der Staatsstraße St 2231 zwischen Demling und dem Kreisverkehr beim Interpark.
Eine 41 jährige Frau aus dem östlichen Landkreis Eichstätt, war mit ihrem Pkw in Richtung Interpark unterwegs. Etwa auf halber Strecke kam sie aus ungeklärten Umständen auf fast gerader Strecke nach links in den Gegenverkehr. Sie kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw. Der Fahrer, ein 60 jähriger Mann, aus dem Landkreis Eichstätt wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Am Fahrzeug des Mannes wurde die hintere Achse aus der Verankerung gerissen und der Pkw landete im Graben. Der Pkw der Unfallverursacherin touchierte noch seitlich einen Baum und landete ebenfalls im Graben. Beide Fahrzeuge waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der 60 Jährige wurde vorsorglich mit dem Rettungsdienst, mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Die FFW Großmehring war mit einem Fahrzeug und 10 Einsatzkräften vor Ort. Die Staatsstraße musste für ca. 1 Stunde gesperrt werden. Aufgrund der Tageszeit kam es nur zu geringen Verkehrsbehinderungen. – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen