Fr. Feb 3rd, 2023

Ingolstadt – Ein 29-jähriger aus Ingolstadt befuhr mit seinem Pkw VW Golf am 19.01.2023 um 19.40 Uhr in Gerolfing die Bussardstr. In Richtung Eichenwaldstr.
Kurz vor der Kreuzung zur Wilhelm-Busch-Str. kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr ins angrenzende Gebüsch, sein VW Golf stellte sich auf und kam so auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Der 29-jährige wurde dabei verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein Ingolstädter Krankenhaus. Dort konnte dann auch die Blutentnahme erfolgen, da der Alkotest etwas über 2 o/oo anzeigte. Die weitere Überprüfung ergab dann noch, dass der 29-jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Der VW Golf war total beschädigt, Schadenshöhe etwa 1000 Euro,  und musste abgeschleppt werden. Bis zur Bergung des Fahrzeuges musste die Unfallstelle für etwa eine Stunde gesperrt werden. Die Absicherung der Unfallstelle übernahm die Freiwillige Feuerwehr aus Gerolfing zusammen mit der Berufsfeuerwehr aus Ingolstadt.


Pkw-Fahrerin kommt auf Gegenfahrbahn und verletzt sich
Ingolstadt – Wie die 66-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Lkr. Neuburg angab, wäre sie von der Sonne geblendet worden, als sie am 19.01.2023 gegen 11.30 Uhr auf der Oberstimmer Str. in Zuchering in Richtung B 16 fuhr und sei deshalb auf die Gegenfahrbahn gekommen.

Sie stieß kurz vor der Einmündung zur Sankt-Blasius-Str. mit dem entgegenkommenden 69-jährigen Pkw-Fahrer aus Ingolstadt, der von der Sankt-Blasius-Str. nach rechts in die Oberstimmer Str. eingebogen war, zusammen. Nach dem Anstoß, beide Fahrzeuge stießen jeweils mit der linken Front zusammen, kam die 66-jährige nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß frontal gegen einen Baum und noch mit der rechten Seite ihres Pkw gegen das Heck eines in der dortigen Hofeinfahrt geparkten Pkw Seat. Die 66-jährige wurde leicht verletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen in ein Ingolstädter Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro. Sowohl der Pkw Mercedes der 66-jährigen, als auch der Mercedes des 69-jährigen, waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr aus Zuchering und die Berufsfeuerwehr Ingolstadt übernahmen die Verkehrsmaßnahmen, da die Oberstimmer Str. für ca. eine Stunde gesperrt werden musste.

Kommentar verfassen