So. Apr 14th, 2024

Warschau: Polen protestiert gegen die Verletzung seines Luftraums durch eine russische Rakete. Wie das Außenministerium in Warschau mitteilte, wurde ein Vertreter der russischen Botschaft vorgeladen.
Das Land sei aufgefordert worden, eine Erklärung abzugeben und solche Aktivitäten sofort einzustellen. In Polen suchen derweil mehrere hundert Soldaten nach Teilen des russischen Flugobjekts. Nach Angaben des Militärs drang die Rakete in den Luftraum ein, unklar sei aber, ob sie dort auch eingeschlagen ist. Gestern hatte Russland die Ukraine massiv angegriffen. Die Behörden gehen von mindestens 30 Toten aus. Die Rede ist von den massivsten Luftschlägen seit Beginn des Krieges. – BR

Kommentar verfassen