Mo. Jul 4th, 2022

Berlin: Die polnische Regierung hat die Telefonate von Bundeskanzler Scholz und Frankreichs Staatschef Macron mit dem russischen Präsidenten Putin kritisiert. „Die halten wir absolut für sinnlos“, sagte Vizeaußenminister Szynkowski in der ARD. Statt nach Kiew zu reisen, rufe Scholz den Kremlchef regelmäßig an – das bringe der Ukraine nichts und nur Putin neue Glaubwürdigkeit. Zuletzt sprachen Scholz und Macron am Samstag mit Putin. Mit Blick auf Waffenlieferungen forderte der polnische Vize-Außenminister, Deutschland müsse endlich mehr für die Ukraine tun. – BR

Kommentar verfassen