Do. Apr 18th, 2024

Berlin: Gesundheitspolitiker von SPD und FDP fordern anlässlich der Zeitumstellung heute Nacht ein Ende der Sommerzeit. Der gesundheitspolitische Sprecher der FDP im Bundestag, Ullmann, sagte dem Tagesspiegel, die Abschaffung der Zeitumstellung sei nötig, da sie zu Schlaf- und Konzentrationsstörungen sowie zu psychischen Problemen führen kann.
Der SPD-Politiker Pantazis erklärte, es sei wegen der möglichen Folgen für die Gesundheit wichtig, bei einer weltweiten „Normalzeit“, also der Winterzeit, zu bleiben. Das Europäische Parlament hatte die Abschaffung der Zeitumstellung eigentlich schon vorbereitet. Die Mitgliedstaaten konnten sich bisher nicht einigen, ob die Normal- oder Sommerzeit gelten soll. In der kommenden Nacht werden die Uhren von zwei auf drei Uhr vorgestellt. – BR

Kommentar verfassen