Fr. Feb 26th, 2021

Berlin: Politiker und Polizei haben wegen der Corona-Pandemie ein Verbot von Silvester-Feuerwerk gefordert.
Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Wendt, sagte der Bild-Zeitung, zu Silvesterböllern gesellten sich rasch Alkohol,  Personengruppen und Partystimmung. Dies sei angesichts der  Ausbreitung des Corona-Virus jedoch nicht angesagt. Auch der Innenminister von Nordrhein-Westfalen, Reul, sprach sich für ein Feuerwerks-Verbot aus, betonte aber, dass die Entscheidung darüber bei den Kommunen liege. In Berlin hatten bereits die Grünen mit Blick auf die Infektionslage gefordert, an Silvester neben großen Partys auch Feuerwerk zu verbieten und damit dem Vorbild der Niederlande zu folgen. – Rundschau-Newsletter

Kommentar verfassen