So. Apr 14th, 2024

Paris: Auch in Frankreich wird um einen prominenten Politiker getrauert. Der Sozialist und langjährige EU-Kommissionspräsident Jacques Delors ist im Alter von 98 Jahren gestorben.
Präsident Macron würdigte ihn als „unerschöpflichen Baumeister Europas“. Bundeskanzler Scholz nannte ihn einen Visionär. Delors war von 1985 bis 95 Präsident der EU-Kommission und gilt als einer der Architekten der europäischen Integration. Er hatte entscheidenden Anteil an der Wirtschafts- und Währungsunion, die zur Einführung des Euro führte. Gegen den Widerstand französischer Politiker stellte sich Delors nach dem Fall der Mauer hinter den Wunsch Deutschlands nach einer Wiedervereinigung. – BR

Kommentar verfassen