Mo. Mai 20th, 2024

Passau: Zum Ende der Faschingszeit laden die Parteien wieder in mehreren Bundesländern zu Aschermittwoch-Kundgebungen.
Inhaltlich im Fokus dürften die bevorstehende Europawahl, der Umgang mit der AfD und die Arbeit der Bundesregierung stehen. Als Hauptredner in Niederbayern werden neben CSU-Chef Söder auch Freie-Wähler-Chef Aiwanger, SPD-Chef Klingbeil, Grünen-Chef Nouripour, FDP-Europa-Spitzenkandidatin Strack-Zimmermann und AfD-Europa-Spitzenkandidat Krah erwartet. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Wüst spricht vor CDU-Parteifreunden im Sauerland, Parteichef Merz abends in Thüringen. Erstmals beteiligt sich auch das neu gegründete Bündnis Sahra Wagenknecht am politischen Aschermittwoch. – BR

Kommentar verfassen