Fr. Jul 19th, 2024

Palermo: Die italienische Polizei hat bei einem Einsatz vor der Küste Siziliens mehr als 5,3 Tonnen Kokain beschlagnahmt.

Die Drogen haben einen geschätzten Marktwert von rund 850 Millionen Euro. Den Angaben zufolge handelt es sich um den größten Kokainfund, den es jemals in Italien gab. Bei der Aktion wurden fünf Männer festgenommen. – BR

Kommentar verfassen