Fr. Aug 12th, 2022

San Antonio: Im US-Bundesstaat Texas sind in einem Kühllaster mindestens 46 Leichen entdeckt worden.
Medienberichten zufolge handelt es sich wahrscheinlich um Migranten, die ohne Erlaubnis in die USA eingereist waren. Wie der Feuerwehrchef von San Antonio mitteilte, wurden außerdem 15 Menschen mit Hitzschlägen in Krankenhäuser gebracht, unter ihnen vier Kinder. In dem Anhänger habe sich kein Wasser befunden. Die Kühlanlage sei außer Betrieb gewesen. Die Behörden gaben drei Festnahmen bekannt. Der Lastwagen wurde am Rande der Großstadt San Antonio nahe einer Autobahn gefunden, die zur mexikanischen Grenze führt. Von Mexiko aus werden immer wieder Migranten in Lastwagen in die USA geschleust. – BR

Kommentar verfassen