So. Jun 20th, 2021

Saabrücken: In der saarländischen Landeshauptstadt hat die Polizei eine größere Party aufgelöst. Im Keller eines Mehrfamilienhauses feierten in der Nacht 35 Menschen einen Geburtstag und trugen weder Masken noch hielten sie sich an die Abstandsregeln.
Es waren sogar extra Gäste aus Hessen angereist. Die Polizei erteilte einen Platzverweis, dem die feierfreudigen Gäste teilweise nur widerwillig folgten. Die Beamten leiteten außerdem gegen alle Beteiligten ein Verfahren wegen Verstößen gegen die Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein. – BR

Kommentar verfassen