Mo. Mrz 8th, 2021

München: Schnee und glatte Straßen haben vielerorts im Freistaat zu Unfällen geführt. Nach Polizeiangaben sind bei Geisenhausen im Landkreis Landshut zwei Autos ins Schleudern geraten und ineinandergeprallt.
Die beiden Fahrerinnen, eine davon schwanger, wurden schwer verletzt. In der Oberpfalz zählte die Polizei bis zum Abend rund 30 Glatteis-Unfälle. In Niederbayern waren es halb so viele. Auf der Bergstrecke von Deggendorf Richtung Rusel sind laut Polizei mehrere LKW auf schneebedeckter Fahrbahn hängengeblieben. Räum- und Winterdienst sind bayernweit im Einsatz. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen