Di. Mai 28th, 2024

Berlin: Nach dem Angriff auf die Berliner Wirtschaftssenatorin Giffey gibt es eine Festnahme. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft ist der Verdächtige 74 Jahre alt und den Sicherheitsbehörden schon aus dem Bereich der Hasskriminalität bekannt.
Über sein Motiv weiß man noch nichts. Die Behörden haben Hinweise, dass der Mann psychisch krank ist. Es wird deswegen geprüft, ihn in einem psychiatrischen Krankenhaus unterzubringen. Der Verdächtige soll noch heute vor den Haftrichter kommen. Außerdem soll seine Wohnung durchsucht werden. Er steht im Verdacht, gestern in einer Bibliothek Giffey von hinten mit einem harten Gegenstand angegriffen zu haben. Die SPD-Politikerin wurde an Kopf und Nacken getroffen und ambulant in einem Krankenhaus behandelt. In den vergangenen Wochen haben sich solche Angriffe auf Politiker gehäuft. – BR

Kommentar verfassen