Do. Mai 26th, 2022

Dresden: Zweieinhalb Jahre nach dem spektakulären Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe ist ein siebter Verdächtiger gefasst worden.
Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Nachmittag mit. Demnach nahmen die Beamten den 22-Jährigen fest, als er die Hauptverhandlung gegen die sechs weiteren Verdächtigen vor dem Dresdner Landgericht besuchte. Dem jungen Mann wird vorgeworfen, das Grüne Gewölbe ausgekundschaftet zu haben. Von den Schmuckstücken, die mit mehreren tausend Diamenten und Brillianten besetzt sind, fehlt weiter jede Spur. – BR

Kommentar verfassen