Mo. Okt 18th, 2021

Bayreuth: In dem oberfränkischen Landkreis hat es am Nachmittag bereits heftige Gewitter gegeben. Polizei und Feuerwehr waren wegen starken Regens im Einsatz.
So meldet die Einsatzzentrale, dass in Bayreuth und Bindlach zahlreiche Keller vollgelaufen sind. Auf den Autobahnen rund um Hof gab es Probleme mit Aquaplaning, das zu Unfällen geführt hat. Außerdem musste auf die Autobahn gespültes Geröll entfernt werden. Eine genauere Übersicht über die Schäden ist noch nicht möglich. Auch in der Oberpfalz kam es durch Gewitter und Schauer zu etwa 20 Einsätzen der Polizei. Neben vollgelaufenen Kellern standen nach Angaben der Beamten auch Straßenzüge unter Wasser. Vor allem im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz richtete das Unwetter Schaden an. Der Starkregen verursachte auf der Autobahn 93 drei Unfälle. Ein Mensch erlitt leichte Verletzungen. – BR

Kommentar verfassen