Di. Mai 28th, 2024

Paris: Der Schauspieler Gérard Depardieu wird nach Vorwürfen sexueller Gewalt von der Polizei verhört. Das bestätigte sein Anwalt. Nach Angaben von Ermittlern befindet sich Depardieu in Polizeigewahrsam.
Laut Medienberichten haben zwei Frauen unabhängig voneinander Anzeige gegen ihn erstattet. Sie sprechen von Übergriffen während Dreharbeiten in den Jahren 2014 und 2021. Seit Jahren schon melden sich immer wieder Frauen mit ähnlichen Vorwürfen zu Wort. Der Schauspieler selbst bezeichnet sich als Opfer einer medialen Lynchjustiz. Verschiedene Auszeichnungen wurden ihm allerdings entzogen. So verlor er den Nationalorden von Quebec und seinen Titel als Ehrenbürger einer belgischen Gemeinde. Das Pariser Wachsfigurenkabinett ließ seine Figur entfernen. – BR

Kommentar verfassen