Do. Okt 28th, 2021

Unfall beim Abbiegen
Dollenstein – Zwei Verletzte und 22000 Euro Sachschaden: Dies ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich Montagfrüh (05.07.2021) auf der Staatstraße zwischen Breitenfurt und Obereichstätt ereignet hat.
Gegen 7.50 Uhr war dort eine Fahrzeugkolonne in Richtung Obereichstätt unterwegs. Ein 37-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt wollte aus der Kolonne heraus nach links in Richtung Attenbrunn abbiegen und übersah dabei einen 60-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt, der bereits im Überholvorgang war. Durch den Zusammenstoß wurde der Wagen des 37-Jährigen in ein angrenzendes Feld geschleudert. Beide Fahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Beim Rangieren Auto gestreift
Titting – Ein 33-jähriger Lastwagenfahrer aus Tschechien musste sich Montagfrüh (05.07.2021) nach einem Verkehrsunfall in Titting im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen.
Gegen sieben Uhr rangierte der 33-Jährige rückwärts in eine Hofeinfahrt und streifte dabei den geparkten VW eines 39-Jährigen. Dabei entstand ein Sachschaden von knapp 3000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 33-Jährigen fest. Ein Alkotest ergab knapp 0,5 Promille. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde in der Klinik Eichstätt eine Blutentnahme bei dem 33-Jährigen durchgeführt. Gegen ihn wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Beim Abbiegen Mercedes gestreift – Unfallflucht
Eitensheim – Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Kleinwagens mit Eichstätter Zulassung hat Montagvormittag (05.07.2021) auf der B 13 bei Eitensheim einen Verkehrsunfall verursacht und ist anschließend geflüchtet.
Gegen 8.45 Uhr war ein 85-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen auf der B 13 in Richtung Ingolstadt unterwegs. An der Einmündung zur Kreisstraße in Richtung Lenting bog der Fahrer des schwarzen Kleinwagens nach Angaben des 85-Jährigen in zu weitem Bogen nach links ab und streifte dabei den Mercedes des 85-Jährigen. Der Verursacher fuhr nach dem Unfall weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Mercedes entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Sitzbank entwendet
Eichstätt – In der Pedettistraße wurde am 14. Juni eine Sitzbank entwendet.
Trotz intensiver Suche durch den Bauhof der Stadt konnte die Sitzbank nicht mehr aufgefunden werden. Daher wurde nun Anzeige bei der Polizei erstattet. Die Bank im Wert von 450 Euro war vor der Bücherei aufgestellt. Hinweise zum Verbleib der Bank nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Rentnerin klaut Vitaminpillen
Eichstätt – Eine 88-jährige Rentnerin aus Eichstätt wurde Montagvormittag (05.07.2021) in einem Verbrauchermarkt in der Weißenburger Straße beim Diebstahl von Vitaminpillen erwischt.
Gegen 9.10 Uhr öffnete die Seniorin eine Packung Vitamine und entnahm daraus mehrere Ampullen im Wert von rund sechs Euro. Diese steckte sie in ihre Tasche und wollte anschließend den Markt verlassen. Sie wurde jedoch angehalten und im Anschluss der Polizei übergeben. Gegen die 88-Jährige wird nun wegen Ladendiebstahls ermittelt.

Kommentar verfassen