Di. Aug 16th, 2022

Rollerfahrer übersehen
Eichstätt – Ein 20-jähriger Fahranfänger aus Eichstätt hat Dienstagvormittag (05.07.2022) im Spindeltal einen Rollerfahrer übersehen und zu Sturz gebracht.
Gegen 10 Uhr wollte der 20-Jährige von einem Parkplatz der Kipfenberger Straße nach links ins Spindeltal einfahren und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten 63-jährigen Rollerfahrer aus dem Landkreis Eichstätt. Der 63-Jährige bremste stark ab und versuchte auszuweichen. Dabei kam er zu Sturz und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den 63-Jährigen in die Klinik Eichstätt. Am Roller entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro. Der 20-Jährige blieb unverletzt.

Verkehrszeichen überfahren – Blutentnahme
Eichstätt – Eine 80-jährige Autofahrerin aus Eichstätt hat Dienstagabend (05.07.2022) auf der Ingolstädter Straße ein Verkehrszeichen überfahren.
Gegen 20.30 Uhr war die 80-Jährige vom Kreisverkehr kommend auf der Ingolstädter Straße stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe der Tankstelle überfuhr die 80-Jährige laut Zeugenangaben ein Verkehrszeichen, das auf einer Verkehrsinsel montiert war. Anschließend setzte die 80-Jährige ihre Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 4500 Euro. Im Rahmen der Fahndung konnte die Seniorin kurze Zeit später an ihrer Wohnadresse angetroffen werden. Dabei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest war nicht mehr möglich. Daraufhin musste sich die Frau in der Klinik Eichstätt einer Blutentnahme unterziehen. Gegen sie wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Unfallflucht ermittelt.

Kompressor angefahren
Buxheim – In Tauberfeld wurde in der Zeit von Freitag (01.07.2022) bis Montag (04.07.2022) auf einer Baustelle in der Volchlinstraße ein gelber Kompressor angefahren.
Der bislang unbekannte Verkehrsteilnehmer rangierte in der Baustelle und beschädigte dabei den Kompressor auf der kompletten linken Seite. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Zeugenangaben zufolge wurden Samstagfrüh (03.07.2022) gegen drei Uhr verdächtige Motorengeräusche im Bereich der Baustelle bemerkt. Dies könnte im Zusammenhang mit der Unfallflucht stehen.

Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen