So. Aug 14th, 2022

Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt
Eichstätt – Am Samstagvormittag (30.07.2022, 09.30 Uhr) ereignete sich ein Verkehrsunfall bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde.
Eine 68-jährige Rentnerin aus dem Landkreis Eichstätt fuhr mit ihrem Pkw die Weißenburger Straße Richtung Ingolstadt und nach rechts auf den Parkplatz einer Bäckerei abbiegen. Dabei übersah sie einen 21-jährigen Studenten der ihr zur gleichen Zeit mit seinem Fahrrad auf dem Radweg entgegenkam. Diesen erfasste sie mit ihrer Fahrzeugfront. Bei dem Sturz zog sich der junge Mann leichte Beinverletzungen zu die durch das BRK vor Ort versorgt wurden. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Motorradfahrer bei Sturz verletzt
Eichstätt – Am Samstagabend (30.07.2022, 19.15 Uhr) fuhr ein 23-jähriger Angestellter mit seinem Motorrad die B13 von Wegscheid kommend Richtung Eichstätt.
Im Bereich der Serpentinen kam er in einer scharfen Rechtskurve aus Unachtsamkeit auf das rechte Bankett. Hier verlor er die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Er erlitt mehrere Prellungen an der linken Körperseite und wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik zur weiteren Behandlung gebracht. Das Krad wurde nur leicht beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 100 Euro.

Kommentar verfassen