Di. Okt 4th, 2022

Lagerfeuer auf Spielplatz
Eichstätt – Fünf Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus dem Landkreis Eichstätt haben Mittwochfrüh (10.08.2022) auf einem Spielplatz in der Konrad-Regler-Straße ein Lagerfeuer entzündet.
Gegen 2.20 Uhr gingen bei der Polizeiinspektion Eichstätt Meldungen über eine Ruhestörung am dortigen Spielplatz ein. Vor Ort trafen die Beamten auf die fünf Jugendlichen, die Musik hörten und im Sandkasten des Spielplatzes ein Lagerfeuer entzündet hatten. Unter Aufsicht der Beamten löschten die Jugendlichen das Feuer. Anschließend wurden sie ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Sie müssen nun mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren rechnen.

Geldbeutel aus Rucksack entwendet
Eichstätt – Montagnachmittag (08.08.2022) wurde einem 12-jährigen Schüler aus Eichstätt im Eichstätter Freibad der Rucksack samt Geldbeutel entwendet.
In der Zeit von 17 Uhr bis 18.45 Uhr hielt sich der 12-Jährige im Inselbad auf. Seinen Rucksack ließ er in dieser Zeit unbeaufsichtigt auf der Wiese liegen. Ein bislang unbekannter Täter hat den Rucksack entwendet. Beim Verlassen des Freibads wurde festgestellt, dass der Rucksack durch einen Unbekannten an der Kasse abgegeben wurde. Aus dem Rucksack fehlte der Geldbeutel mit rund 30 Euro Bargeld. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Weißer Ford Fiesta angefahren
Eichstätt – Auf dem Parkplatz der Firma Edeka in der Weißenburger Straße wurde Dienstagnachmittag ein weißer Ford Fiesta angefahren.
Das Fahrzeug war dort in der Zeit von 15.50 Uhr bis 17 Uhr geparkt. Als die Besitzerin nach ihrem Einkauf wieder zu ihrem Wagen kam, stellte sie einen deutlichen Streifschaden an der linken Fahrzeugseite fest. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Eine weitere Unfallflucht ereignete sich bereits am vergangenen Freitag (05.08.2022) auf dem Parkplatz des Getränkemarkts Fristo in der Sollnau. Dort wurde im Zeitraum zwischen 7.45 Uhr und 14 Uhr ein grauer Audi A 3 angefahren. Der Sachschaden beläuft sich hier auf 2500 Euro. Hinweise zu den Verursachern nimmt in beiden Fällen die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen