Fr. Okt 7th, 2022

Fuchs ausgewichen – mit Auto überschlagen
Adelschlag – Ein 20-jähriger Fahranfänger aus Eichstätt hat sich Mittwochabend (17.08.2022) auf der B 13 bei Pietenfeld mit seinem Auto überschlagen, nachdem er zuvor einem Fuchs ausgewichen ist.
Gegen 22.45 Uhr war der 20-Jährige von Eichstätt in Richtung Pietenfeld unterwegs, als der Fuchs die Fahrbahn kreuzte. Der Fahranfänger wich daraufhin aus und verlor die Kontrolle über sein Auto. Anschließend kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Zum Glück wurde der 20-Jährige nur leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in die Klinik Eichstätt. An seinem Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von 2000 Euro. Die B 13 war aufgrund des Unfalls für 30 Minuten einseitig gesperrt. Es kam jedoch zu keinen Behinderungen. Der Verkehr wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Pietenfeld an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Autofahrer unter Alkoholeinfluss
Eitensheim – Unter Alkoholeinfluss wurde Mittwochabend (17.08.2022) ein 31-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt in Eitensheim von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.
Gegen 19.45 Uhr wurde der 31-Jährige dort im Rahmen einer Verkehrskontrolle gestoppt. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest ergab 1,7 Promille. Daraufhin musste sich der 31-Jährige in der Klinik Eichstätt einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Blauer Mazda angefahren
Eichstätt – In der Hindenburgstraße wurde Mittwochvormittag (17.08.2022) ein blauer Mazda angefahren.
Gegen 10.15 Uhr konnte eine Verkehrsteilnehmerin beobachten, wie der Fahrer eines Kleintransporters mit Anhänger von der Hindenburgstraße nach links in den Meisenweg abgebogen ist. Aufgrund der Enge der Fahrbahn musste der Fahrer rangieren und streifte dabei den geparkten Mazda. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Anschließend fuhr der Fahrer des Transporters weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Kennzeichen des Transporters ist nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Energydrinks und Lebensmittel geklaut
Eichstätt – Zwei Brüder im Alter von neun und 16 Jahren aus Eichstätt wurden Mittwochnachmittag (17.08.2022) beim Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in der Weißenburger Straße auf frischer Tat ertappt.
Gegen 14.30 Uhr wurden die beiden Burschen beobachtet, als sie mit einem Karton Energydrinks und einen mit Lebensmitteln gefüllten Rucksack den Markt verlassen wollten, ohne zu bezahlen. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf rund 60 Euro. Die Brüder wurden bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Nach Feststellung ihrer Personalien wurden sie im Anschluss an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

Montainbike entwendet
Pollenfeld – In Preith wurde Montagabend (15.08.2022) während des Gardetreffens ein blau-graues Montainbike der Marke Cube entwendet.
Der Besitzer des Fahrrades hatte sein Bike gegen 19 Uhr vor dem Sportheim im Zachenweg versperrt abgestellt. Als er um 23 Uhr nach Hause fahren wollte, war das Fahrrad im Wert von rund 480 Euro verschwunden. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen