So. Aug 1st, 2021

Mopedfahrer unter Alkoholeinfluss
Adelschlag – Unter Alkoholeinfluss wurde Sonntagnachmittag (13.06.201) auf der Kreisstraße zwischen Weißenkirchen und Ochsenfeld ein 56-jähriger Mopedfahrer aus dem Landkreis Eichstätt von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Kurz vor 17 Uhr wurde der 56-Jährige im Rahmen einer Verkehrskontrolle gestoppt. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest ergab über 0,5 Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Den 56-Jährigen erwarten nun zwei Punkte in Flensburg, 500 Euro Geldbuße und ein Monat Fahrverbot.

Kennzeichen abgerissen
Eichstätt – Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Samstag (12.06.2021) auf Sonntag (13.06.2021) beide Kennzeichen von einem in der Hindenburgstraße geparkten Skoda abgerissen. Das Fahrzeug war dort über Nacht am Fahrbahnrand geparkt. Beide Kennzeichen wurden samt Halterungen abgerissen und weggeworfen. Das vordere Kennzeichen konnte vor dem Auto gefunden werden, da hintere Kennzeichen wurde im Nahbereich aufgefunden. Es entstand nur geringer Sachschaden. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Graffitis am „Schalander“
Eichstätt – Offenbar Sympathisanten des 1. FC Nürnberg haben in der Zeit von Donnerstag (10.06.2021) bis Sonntag (13.06.2021) mehrere Graffitis am Volksfestplatz hinterlassen. Die bislang unbekannten Täter besprühten dabei jede Seite des „Schalanders“ und drei Stromkästen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1300 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen